Romy Schoutse / Fina Danceartshool

„Small Talk“ ist jetzt auch in der Karibik bekannt.
Die holländische Tänzerin Romy Schoutese hat dort zu „Small Talk“ ein Videoprojekt mit eigener Tanzchoreographie entwickelt.

Das Video wurde in Curacao, einer niederländischen Karibikinsel, produziert. Romy Schoutese realisierte das Projekt mit der Fina Danceartschool, einer Tanzschule in Curacao.

 

„Zusammen mit meinen Schülern der SIMIA Dance Company habe ich mir das Video angesehen, das Lied angehört und wir haben über die Texte und das Thema des Projekts gesprochen. Wir sprachen über Fairtrade auf der Insel Curaçao und haben wir uns dann entschieden, auf Willemstads Straßen zu gehen, um das Video aufzunehmen. Durch gemeinsames Tanzen wollten wir zeigen, wie wichtig es ist, dass wir uns, egal wo wir leben, respektvoll behandeln und einander helfen. Wir wünschen viel Freue mit unserem Video“

Romy Schoutese

Romy Schoutse

Fina Danceartschool