Kongress der Ideen und Taten

Fast 1000 Teilnehmer aus Kommunen, Verbänden und Bildungseinrichtungen zählte der Kongress „Fair begegnen Fair gestalten“ in Köln.

Unter dem Motto „Kongress der Ideen und Taten“ fanden dort im E-Werk vom 18.-20. September 2019 zahlreiche Veranstaltungen und Workshops rund um den Fairen Handel und die Faire Beschaffung statt.

Am 19. September, zu Beginn des Kongresstages, wurden die Teilnehmer auf den kommenden Tag eingestimmt – mit einer „Small Talk“ Tanzperformance.

 

Performance mit dem
„Berufskolleg an der Lindenstraße“

Organisiert haben dies Paula und Tonio. Kölner Schüler des Berufskollegs an der Lindenstraße performten auf der Bühne zu dem Song und die Kongressteilnehmer waren während des Refrains Teil der Performance.
Herzlichen Dank an die Schüler des Berufskollegs und die Kongressteilnehmer fürs Mitmachen.